Sportverein Schelsen 1983 e.V.


Fußballturniere 2015

Im Jahr 2015 gab es gleich zwei große Turnierwochenenden:

Das erste Turnier fand am Wochenende vom 12.-15.06.2015 statt.
Ein Höhepunkt war der 8. Kindergarten-Cup. Sechs Kindergärten (Mülfort, Meerkamp, Kruchenstr., Lorenz-Görtz-Str, Fliederweg und Schelsen) nahmen mit insgesamt über 120 Kindern in sechs Mannschaften teil. Es war für alle ein riesiger Spaß, sodass man nur lachende Kinder, Eltern und Großeltern sah. Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß und die "Kleinen" gaben sich zur Freude aller Besucher viel Mühe, den Ball ins Tor zu bekommen.  So kam es dann auch, dass nach dem Turnier gleich alle sechs teilnehmenden Mannschaften zu Siegern erklärt wurden! Jeder Kindergarten bekam auch in diesem Jahr wieder einen Pokal, der sicherlich einen guten Platz im Kindergarten bekommen wird. Jede Spielerin bzw. jeder Spieler außerdem erhielt eine goldene Medaille, die unter großem Jubel der Besucher persönlich überreicht wurde.

Ein weiterer Höhepunkt war sicherlich das Schützenturnier der Schelsener Züge, an dem in diesem Jahr auch die Dorfgemeinschaft Neuenhoven-Schlich, ein Schützenzug aus Giesenkirchen und eine Spielgemeinschaft der Tackhütter Schützenzüge teilgenommen haben. Gewinner wurden in diesem Jahr die "Flotten Hirsche" aus Schelsen. 

Ein großer Erfolg war auch das Altherren- und Reservemannschaftenturnier am Freitagabend. 

Zum zweiten Mal fand in diesem Jahr der Schul-Kooperations-Cup mit je zwei Teams der vom SV Schelsen fußballerisch betreuten Grundschulen Meerkamp, Giesenkirchen und Pahlkestraße statt. Der Wanderpokal (1./2.Klasse) ging in diesem Jahr an die Grundschule Giesenkirchen. Die KGS Meerkamp gewann in der Rubrik "3. + 4. Klasse". 

Den ebenfalls zum zweiten Mal in Schelsen ausgetragenen Mönchengladbacher Schul-Super-Cup gewann die KGS Anton-Heinen.



Das zweite Turnierwochenende wurde als reines Jugendturnierwochenende vom 14.-16.08.2015 zum großen Erfolg.

Über 50 Jugendmannschaften traten in Schelsen an. Von den Bambinis bis zur A-Jugend konnte man etliche Spiele sehen. Der Erlös wurde zweckgebunden dem Konto zur Finanzierung des Kunstrasenplatzes, der ja bekanntlich Erweise im Jahr 2017 in Schelsen errichtet wird, zugeführt.

An dieser Stelle nochmals seitens des Vorstandes ein Dankeschön an die zahlreichen Helfer. Hierzu gehörten Spieler, Trainer, Betreuer und natürlich viele Eltern unsere Nachwuchskicker.