Sportverein Schelsen 1983 e.V.

Stadtsparkasse Mönchengladbach

Baustart Kunstrasen

Der Bau des Kunstrasenplatzes in Schelsen wird nun lt. Sportamt der Stadt MG und dem Planungsbüro Müller & Partner im Februar 2018 starten.
Bis Ende diesem Jahres können unsere Heimspiele, wenn die Platzverhältnisse es in Schelsen zulassen, noch auf unserem heiligen Rasens im Katzenbauer Stadion stattfinden.
Alle Rückrundenspiele werden dann wohl größtenteils auf der uns für die Bauphase vom Sportamt zur Verfügung gestellten Sportanlage Odenkirchen-Süd (41199 MG, Kölner Str. 160) stattfinden. Dort befindet sich ein Rasen- und Aschenplatz einschl. Umkleiden und Duschen. Dies ist möglich, da dort z.Zt. nur 2 Seniorenmannschaften von Eintracht Güdderath im Spielbetrieb sind.
 
Auf dem Bauplan (Stand 4. August 2016) sieht man nun die geplanten Maßnahmen für unsere Anlage in Schelsen. Die Gesamtkosten von ca. 600.000,00 € beinhalten die aus dem Plan ersichtlichen Themen.
In einem gemeinsamen ersten Gespräch mit dem Planungsunternehmen und Vertretern des Sportamtes haben Günter Mösges und Reimund Esser für den Verein diverse, wichtige Hinweise gegeben. Leider wurden bei vielen Punkten mitgeteilt, dass dies nicht umgesetzt werden kann, da ansonsten das Budget überschritten würde.
 
Hierzu gehören u.a.:
- keine umlaufende Pflasterung (2 m breit) des Platzes
- keine Stabgitterzäune (6 m hoch) hinter den Toren.
- keine Pflasterung unseres "Seitenstreifens"
- alte Zaunanlage incl. Ballfangnetzen bleibt erhalten
- Erdwälle werden errichtet
- keine Warmlaufbereiche bzw. kein Volleyballfeld aus Kunstrasen neben der Spielfläche
- keine Beleuchtung von den neuen LED-Flutlichtmaste in Richtung "graue Container"
- keine Lautsprecheranlage für Turniere an v.g. Flutlichtmasten
- evtl. keinen zusätzlichen Materiallagercontainer
 
Dies hört sich sicherlich im ersten Moment als gravierend negativ an, es könnte aber sein, falls kostengünstige Angebote bei der Auftragsvergabe genutzt werden können, dass zumindest die Zaunsituation oder auch andere Auftragsdetails verbessert werden können.
 
Wir werden Sie über unsere Homepage nun ständig über aktuelle Informationen zu unserem Kunstrasen 2018 auf dem Laufenden halten.
Ihr Ansprechpartner seitens des Vereins, ist der Fußballabteilungsleiter Reimund Esser. (Tel. 0173/5257776)
Gern stehen wir für Fragen seitens der Mitglieder, Sponsoren und Interessenten zur Verfügung.

Hier kann man den Plan vergrößern