Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Sportverein Schelsen 1983 e.V.

Stadtsparkasse Mönchengladbach

Daniel Thiel neuer Trainer der 2. Mannschaft

Der Vorstand des SV Schelsen hat sich dazu entschieden, mit einem neuen Trainer für die 2. Mannschaft in die kommende Saison zu gehen. In Verbindung mit einigen neuen Spielern, die hier noch separat vorgestellt werden, erhoffen wir uns von diesem Wechsel einen neuen Schwung in der Mannschaft, der sich in einer höheren Trainingsbeteiligung und einer besseren Organisation zeigen soll. Wir danken dem alten Trainer Sascha Steins für seine geleistete Arbeit in der letzten Saison und hoffen, dass er dem Verein als Spieler weiter zur Verfügung steht.

Der neue Trainer Daniel Thiel ist im Katzenbauerstadion kein Unbekannter. Bereits in der Saison 17/18 schnürte er für den SV Schelsen die Fußballschuhe. Auch nach seiner Verabschiedung brach der Kontakt nie ab und Abteilungsleiter Reimund Esser und Geschäftsführer Günter Mösges ließen ihm – auch aufgrund seines tadellosen Verhaltens - für eine Rückkehr nach Schelsen alle Türen offen. Als er dem Fußballobmann Dennis Wirtz mitteilte, dass er nach der abgelaufenden Saison seine aktive Karriere beenden würde, setzte man sich zusammen und kam schnell zu einer Einigung.

Nach seinen Stationen als Spieler bei Hockstein, Holt, Schelsen und Mennrath wechselt Daniel Thiel nun als Verantwortlicher an die Seitenlinie. Es ist seine erste Trainerstelle, jedoch sind sich alle Verantwortlichen im Verein sicher, dass er aufgrund seiner Vorstellung vom Mannschaftssport und seiner Einstellung zum Vereinsleben der richtige Mann ist, um die verbliebenen Spieler neu zu motivieren und die neuen Spieler zu integrieren.

Wir wünschen ihm und auch seiner Mannschaft für die neue Saison viel Erfolg!